Your browser does not support JavaScript!
Herisau
Karte

Herisau: 0 Sonstiges zum Kauf

Leider, keine der Immobilien erfüllt Ihre Suchkriterien

Stellen Sie andere Suchkriterien ein oder wechseln Sie die Stadt.

agent
Brauchen Sie die Hilfe eines Profis?
Beauftragen Sie unsere lokalen Partneragenten, Ihnen bei der Suche nach der richtigen Immobilie zu helfen.

Eine alte Textilstadt, die die Jahrhundertwende nahm

Herisau ist mit knapp 16'000 Einwohnern die Hauptstadt des deutschsprachigen Verwaltungsbezirks Appenzell Ausserrhoden. Sie ist wie der Kanton Appenzell Innerrhoden ein Binnenstaat des Kantons St. Gallen. Ein bisschen Geschichte: Der Kanton Appenzell Ausserrhoden geht aus dem ehemaligen Kanton Appenzell hervor, der in Rhodos, das sind Gebietskörperschaften aus dem Mittelalter, untergliedert war. Als sich der Kanton 1597 in zwei Halbkantone teilte, entstand Appenzell Ausserrhoden aus dem protestantischen Rhodos. Herisau im Glatttal hat eine grosse industrielle Vergangenheit, vor allem im Textilbereich. Heute haben drei führende Unternehmen ihren Sitz in der Stadt: Huber + Suhner SA (elektrische und optische Verbindungen), Metrohm SA (Hochpräzisionsinstrumente), Cilander SA (das letzte grosse Textilunternehmen, das überlebt hat). Die Appenzeller Bahnen verbinden Herisau mit den Nachbarstädten, unter anderem mit St. Gallen (12 km entfernt), und die Autobahn A1 führt in der Nähe vorbei. Beachten Sie für die Anekdote, dass der Psychiater Hermann Rorschach, Schöpfer des berühmten Tests "Tintenfleckentest" (und Ähnlichkeit mit einem berühmten aktuellen Schauspieler), in den 1920er Jahren stellvertretender Direktor des regionalen psychiatrischen Krankenhauses Herisau war. Zu sehen in Herisau: die reformierte Kirche (1516-1520), das Rathaus, das Alte Zeughaus, die Alte Bleiche, das Walserhaus.

Immobilien: Wohnen in Herisau

Diese kleine Stadt, die manchmal auch als Dorf bezeichnet wird, setzt sich besonders für eine nachhaltige Entwicklung ein. Sie wurde 2003 zur "Alpenstadt des Jahres" gewählt. Mit seinen engen Gassen und seinem gut erhaltenen Immobilienerbe in einer etwas rauen Umgebung kann man Herisau im Laufe der Zeit und seine Traditionen entdecken, wie zum Beispiel den Kostümumzug des Heiligen Sylvestre, sein Kinderfest oder auch die jüngste Veranstaltung "usegstuehlet - holt eure Stühle raus", die Ende August stattfindet und die Bewohnerinnen und Bewohner zu einem Treffen auf der Strasse einlädt. Seit fast 500 Jahren hat Herisau auch die Tradition eines grossen Jahresmarktes und des Wochenmarktes für regionale Produkte, zu dessen lokalen Spezialitäten der Appenzeller Biber, eine Art Lebkuchen, gehört. Die Stadt legt Wert auf Sport (Eishalle, Hallen- und Freibad, Wellnessbereich, Fitnessstudio, Krafttraining usw.) und Kultur mit einem Kino und Räumen für Theater und Musik. Die umliegenden Hügel bieten ihren Anteil an schönen Wanderungen mit Blick auf das Alpsteinmassiv oder die Bergkette. Beachten Sie, dass Chöre und Bands eine wichtige Rolle im Leben der Einwohner spielen. Die Immobilienpreise sind in diesem Kanton sehr erschwinglich, besonders in Herisau, wo sie etwas unter dem Schweizer Durchschnitt liegen.

Loading.....