Your browser does not support JavaScript!
Karte

Freiburg (Kanton): 21 Wohnungen zum Kauf

Sortieren nach:
agent
Brauchen Sie die Hilfe eines Profis?
Beauftragen Sie unsere lokalen Partneragenten, Ihnen bei der Suche nach der richtigen Immobilie zu helfen.
Kontaktieren Sie einen Makler

Die Lebensfreude in der romanischen Schweiz – zwischen Tradition und Moderne

Freiburg ist die Hauptstadt des gleichnamigen Kantons und die Hauptstadt des Bezirks Sarine. Mit 38.600 Einwohnern ist die Stadt zweisprachig (französisch-deutsch), weil sie an der Schnittstelle zweier Sprachregionen liegt: der deutschen und der französischsprachigen Schweiz. In Freiburg gibt es zahlreiche Hochschulen (Antoine de Saint-Exupéry studierte in einer von ihnen zwischen 1915 und 17), darunter die 1889 gegründete Universität Freiburg mit renommierten Rechts- und Theologiestudiengängen. Die Stadt beherbergt bedeutende Unternehmen wie Covestro International SA, Alcon Pharmaceuticals Ltd, Polytype SA, Losinger Marazzi SA und Tupperware Products AG sowie Forschungszentren, wie das Institut Adolphe Merkle (Nanowissenschaften) und SICHH (Schweizerisches Integratives Zentrum für menschliche Gesundheit). Freiburg, das der Fluss Sarine in zwei Teile teilt, ist bekannt für seine zahlreichen Brücken, die teilweise bis ins 16. Jahrhundert zurückreichen. Die Freiburger Altstadt ist sehr gut erhalten geblieben – neben mittelalterlichen Gassen und gotischen Gebäudefassaden sind vor allem die vom 12. bis 15. Jahrhundert errichteten Befestigungen zu nennen.

Immobilien – in Freiburg leben

Die Hauptstadt des gleichnamigen Kantons ist eine junge, dynamische und lebendige Stadt mit rund 10.000 Studenten. Laut den Freiburgern ist ihre Stadt dank der Sorge um die Umwelt und der hohen Qualität ihres kulturellen, sportlichen und erholsamen Angebots ein guter Ort zum Leben – all dies in der Atmosphäre des städtischen Lebens, aber ohne die für Großstädte typische Eile. Der Rhythmus des Gemeinschaftslebens wird von mehreren wichtigen Ereignissen bestimmt: zu Beginn des Winters – dem Fest des Schutzheiligen der Stadt, St. Nikolaus; im Frühjahr – dem Bolzes-Karneval und dem Oktobermarathon Murten-Freiburg. Freiburg setzt auf ökologische Verkehrsmittel wie Fahrräder und ein gut ausgebautes und leistungsfähiges öffentliches Verkehrsnetz. Von hier aus ist es einfach, in andere Kantonsgemeinden oder Großstädte der Schweiz zu gelangen, da Freiburg an der Bahnlinie Zürich-Genf liegt. Bern ist mit dem Zug in 22 Minuten und Genf, Zürich und Basel (und ihre Flughäfen) in weniger als 90 Minuten erreichbar. Die Bevölkerung der Stadt ist stabil. Es ist relativ einfach, hier eine Wohnung zu finden und die Immobilienpreise liegen auf einem durchschnittlichen Niveau. In Freiburg gibt es rund ein Dutzend renommierte Restaurants und zahlreiche Lokale, in denen Sie traditionelle Gerichte probieren können, darunter das berühmte Fondue.

Loading.....