Your browser does not support JavaScript!
Appartement 4.5 pièces à acheter à Sennwald - image 1/1
Loading.....

L' annonceur

Ajouté il y a 26 jours.

Typ 4.5_wg10_Residenz Neudorf

9466 Sennwald - Neudorf 6
N/A
CHF 6’161.-/m²
Type de propriété
Appartement
Catégorie
Appartement
Surface habitable
112 m²
Pièces
4.5
Étage
2
Nombre d’étages
3
Année de construction
2021
Disponible à partir du
01/04/2023

Description

Das Projekt

Residenz Neudorf 

Die Planung eines Neubauvorhabens beginnt immer mit einer Idee. Schon zu Beginn war der Bauherrschaft klar, dass in diese Gemeinde und an diesen Standort eine hochwertig, durchdachte und ästhetisch schöne Architektur die Grundanforderung sein wird. So entstanden von Zeit und Zeit, diese schönen und modernen Mehrfamilienhäuser mit dem Namen «Residenz Neudorf». 

Die heutigen Wohnbedürfnisse haben sich im Gegensatz zu früher stark verändert. Sei das unter Berücksichtigung des Energiebedarfs, oder aber auch die offenen grosszügigen Grundrisse und modernen Ausstattungen. Eine Entwicklung die die künstlerische Ader des Architekten höherschlagen lässt. Die 4D Fabrik AG in Arbon am Bodensee, ein junges dynamisches Team, hat genau diese Anforderungen bei der «Residenz Neudorf» gekonnt in Szene gesetzt. 

Die WohnAgentur vermarktet diese hochwertigen und architektonisch sehr ansprechenden Wohnungen und plant und koordiniert als Vertretung der Bauherrschaft das Gesamtprojekt. Wir sind ein hochmotiviertes Team mit dem Ziel, Sie auf dem Weg von der ersten Anfrage hin über die Vertragsunterzeichnung bis zur Schlüsselübergabe zu begleiten. Während des ganzen Bauprozesses steht Ihnen die WohnAgentur als Gesamtprojektleiter zu Verfügung. Sei es um die Anpassung von Grundrissen, die Bemusterung der Badzimmerarmaturen oder um ein anderes wichtiges Anliegen. 

Kurzbaubeschrieb

Allgemeines
Zwei in Massivbauweise erstellte Mehrfamilienhäuser inkl. Attikageschoss. Flachdachkonstruktion. Luft-Wasser-Wärmepumpe-Aggregat. Grosszügige Sammeltiefgarage mit 22 Einstellplätzen. Unterflurbehälter im östlichen Teil der Parzelle.
Autoeinstellhalle
Zufahrt zu den Autoeinstellhallen über direkte Anbindung an die Hauptstrasse. Besucherparkplätze sind im Aussenbereich vor der Tiefgarage zwischen Rampe und Garagentor. Auf Wunsch können Einstellhallenplätze mit elektrischer Ladestationen ausgerüstet werden. Garagentor elektrisch bedient mit mind. 22 Handsender.
Baugrube
Wo notwendig Baugrubenmassnahmen und allfällige Kompensationsmassnahmen gemäss Angaben Geologe und/oder Ingenieure. Vorabklärung ergeben, dass keine Pfählung notwendig ist. Einzelne örtliche Rühl-oder Nagelwände aufgrund der Böschungsverhältnissen sind denkbar.
Wände
Untergeschoss: Aussenwände in Stahlbeton. Innenwände in Stahlbeton oder Kalksandstein, wo vom Ingenieure vorgegeben. Wohngeschosse: Aussenwände in Massivbauweise aus Stahlbeton oder Backsteinmauerwerk wo vom Ingenieure vorgegeben. Tragende Innenwände in Backstein, wo notwendig in Stahlbeton.
Wärmedämmung
Entspricht der Minergie Anforderung, ohne kontrollierte Wohnraumlüftung. Fassadenausführung in Kompaktfassade mit Abrieb. Verputzte PUR-Aussenwärmedämmung mit eingefärbtem, kunststoffvergütetem Deckputz. Oberflächen nach Farb- und Materialkonzept des Architekten mit Besenanstrich oder durchgehendem Vollabrieb.
Fenster und Türen 
Hochwertige 3-Fach Isolierverglasung in Kunststoff/Aluminium Ausführung. Kipp-Dreh Flügel in Schlafzimmer und Hebe-Schiebtüren im Wohnraum. Wohnungstüren aus Massivholz mit Spion, 3-Punkt Sicherheitsschloss. Zimmertüren als Stahlzargentüren mit Röhrenspan, Türblatt glatt. Jede Wohnungstür mit 5er Schlüsselset ausgenommen Zimmertüren.
Heizung
Wärmeerzeugung und Warmwasseraufbereitung erfolgt mittels Luft-Wasser-Wärmepumpe. Die Wärmeverteilung erfolgt über Niedertemperatur-Fussbodenheizung mit getrennt regelbaren Heizkreisen und Raumthermostaten in jedem Wohn- und Schlafraum.
Treppenhaus und Liftanlage
Liftanlage mit Fördermenge max. 8 Personen und 625 Kg Traglast. Treppenhaus mit Abrieb und Anstrich. Aufgang Treppentritte und Flur mit Kugelgarn überzogen.
Sonnerie- und Briefkasten
Gesamte BK Anlage für 13 Wohnungen mit Paketfach und Gegensprechanlage.

Elektroinstallation
Multimediainstallation (UKW) gemäss gängigen Installationsvorschriften. In jedem Zimmer, für TV, Internet und Telefon. Jedes Zimmer verfügt über mind. 2 x 3-fach Steckdosen. Raumthermostat mit Bedienteil für Bodenheizung in Schlaf und Wohnzimmer. Automatische Storen bedient über Taster in Wohn-und Schlafräumen. Wohnzimmer mit je 1 Multimediasteckdose sowie 1 TV Steckdosen, mind. 3 x 3-fach Steckdosen. Küche ebenfalls mit mind. 2 x 3fach Steckdosen. Badezimmer mit mind. 1 x 3fach Steckdose wo gemäss Vorgaben möglich, ansonsten Stromanschluss im Spiegelschrank vorgesehen. Flur und Eingangsbereich mit min. 2 x 3fach Steckdose. Kellerräume mit Wohnungszähler verbunden 1 x 3fach Steckdose. Installation gem. Küchenplaner für Küchengeräte und LED Einbauleuchten.
Beleuchtung
LED-Elektrospotleuchten gemäss Lichtkonzept bei Verkehrsflächen wie Flur und Garderobe, zudem bei Küche und Badezimmer. Aussenbeleuchtung (Schreckleuchten) bei Haupteingang und Terrasse sowie Gartensitzplatz überdacht ebenfalls mit 2 resp. 3-4 LED Spotlampen je nach Wohnungs-und Terrassengrösse. Gartensitzplatz und nicht überdachte Attikaterrassen mit Wandbeleuchtung. Tiefgarage und Keller mit FL-LED Beleuchtung und Notbeleuchtung gemäss Vorschriften.
Sonnenschutz
Lammelenstorren automatisiert über Taster in Wohnräumen und Schlafzimmer. Sonnenstorren für Attikaterrassen mit Taster im Wohnraum bedienbar. 1x Senkrechtstorren für restliche Wohnungen mit Taster im Wohnraum bedienbar.
Sanitäranlagen
Kalt- und Warmwasser: verbrauchsabhängige Messung je Wohnung bei der Installationsverteilung. Moderne Sanitärapparate gemäss Standardapparateliste und individueller Unterbaubestückung. Duschen mit Trennwänden aus Glas. In allen Wohnungen werden bodenebene Duschen mit Rinnen im Gefälle installiert. Jede Wohnung ist mit eigener Waschmaschine und Wäschetrockner ausgerüstet.
Küchen           (Budget)
Hochwertige Küche mit Kunstharzfronten und Einbaugeräten. Abdeckung in Granitstein und Glasrückwand. Auszüge und Türen mit Dämpfer. Glaskeramikkochfeld Umluft-Dampfabzug-System mit Aktivkohlefilter. Backofen-/ Kombigerät mit Steamfunktionen und Einbaukühlschrank mit separatem Gefrierschrank. Geschirrspüler und Mülllsystem im Unterbaumöbel integriert. Unterbauten mit integriertem LED Leuchtkonzept.
Garderoben
Jede Wohnung verfügt über eine eigene eingebaute Garderobe mit 2- 3 Bedienteilen abhängig von Wohnungsgrössen (Schrank mit Hängeteil und Tablar).
Geländer
Wohnungen und Balkon in Staketengeländer wo nötig gemäss Absturzsicherung SIA ebenfalls in Staketengeländer oder wahlweise in Glas ausgeführt. Ausführung obliegt bei Bauherrschaft und muss im Gesamtbild eingegliedert werden. Handlauf im Treppenhaus.
Boden- und Wandbeläge
(Boden und Plattenbelag Budget) 
Schwimmende Unterlagsböden mit Bodenheizung und Trittschalldämmung. Wohn-/Essbereich, Küche und Zimmer: Parkett Nasszellen und Reduit: Grossformatige keramische Feinsteinpatten. Gartenterrassen, Dachterrasse mit Zementüberzug, Garten- und Attikawohnungen mit Gartenplatten. Tiefgarage und Einfahrtsrampe mit Hartbetonüberzug, Unbeheizte Räume im Untergeschoss mit Rohbeton. Wohn-, Esszimmer und Zimmer mit mineralischem Mehrschichtputz bestehend aus Grundputz und Abrieb. Decken in Feinputz.  Nasszellen bis Oberkante Türe mit keramischen Platten im Apparatebereich, Restflächen mit Abrieb.
Anstriche
Sämtliche Wohn- und Nassräume mit mineralischem Mehrschichtputz und feinkörnigem Abrieb. Decken in Feinputz Weiss. Dasselbe für Treppenhaus. Keller und Tiefgarage in Sichtbeton.
Budgetpositionen
2,5 Zimmer-Whg.
Küche:             14'000.-
Bad:                 8'000.-
Oberfläche:      120.- /m2
3,5 Zimmer-Whg.
Küche:             18'000.-
Bad:                 16'000.-
Oberflächen:     120.- /m2
4,5 Zimmer-Whg.
Küche:             22'000.-
Bad:                 16'000.-
Oberflächen:     120.- /m2
5,5 Zimmer-Attika
Küche:             26'000.-
Bad:                 18'000.-
Oberflächen:     120.- /m2
Die gemachten Angaben in diesem Baubeschrieb können von der effektiven Ausführung abweichen, falls statische Vorgaben, Brandschutztechnische Angaben, oder aber aus der Baubewilligung resultierenden Auflagen zu Änderungen führen könnten. Die Budgetpositionen werden im Änderungsfall nicht angepasst.

Caractéristiques

  • Parking intérieur

Déménager

Carte

Loading.....

Source

Découvrez des propriétés similaires