Your browser does not support JavaScript!
Solothurn
Karte

Solothurn: 0 Grundstuck zum Kauf

Leider, keine der Immobilien erfüllt Ihre Suchkriterien

Stellen Sie andere Suchkriterien ein oder wechseln Sie die Stadt.

agent
Brauchen Sie die Hilfe eines Profis?
Beauftragen Sie unsere lokalen Partneragenten, Ihnen bei der Suche nach der richtigen Immobilie zu helfen.

Industrie und Handel, Tourismus, Geschichte und Mysterium

Die schöne Barockstadt Solothurn am Fusse des Juras und am Ufer der Aare ist die Hauptstadt des gleichnamigen Kantons. Seine 16'800 Einwohnerinnen und Einwohner haben eine lange Geschichte hinter sich, und im Jahr 2020 feierte die römische Stadt Salodurum ihre 2000jährige Geschichte. Solothurn wird auch die Stadt der Botschafter genannt, da sie zwischen 1530 und 1792 Sitz der Botschaft der Könige von Frankreich war. Heute ist sie ein Industrie-, Handels- und Tourismuszentrum mit mehr als 20'000 Arbeitsplätzen. Solothurn ist weniger als eine Stunde von Neuenburg, Bern, Basel und Zürich entfernt. Es liegt an der Schiffslinie nach Biel sowie in der Nähe der Autobahnen A5 und A1. Vom Flugplatz Grenchen aus ist er an wichtige Flugverkehrsgebiete angeschlossen. Bemerkenswert ist die gesamte Altstadt mit den Münstern Saint-Ours und Saint-Victor, Brunnen, Palästen, Museen, Bürgerhäusern. Der Mysterienliebhaber wird versuchen, die Zahl 11 zu finden, die die Stadt symbolisiert. Zu sehen: die Schlösser und Sommerresidenzen in der Umgebung und weniger als vier Kilometer entfernt das mittelalterliche Dorf Altreu, Heimat der größten Storchenkolonie der Schweiz.

Immobilien: Wohnen in Solothurn

Die Stadt erhielt 1980 den Wakker-Preis, der Kommunen belohnt, die sich um eine harmonische Stadtentwicklung bemühen und gleichzeitig ihr historisches und immobiles Erbe schützen und aufwerten. In der Vergangenheit kamen Weinlieferungen aus der Westschweiz über die Aare, den Solothurner Fluss, an. Die Schiffer, die nicht nur den Wein transportierten, waren sehr lautstark. Die Dorfbewohner hörten sie von weitem kommen und sagten: "Sie sind in Solothurn". Der Ausdruck "in Solothurn sein", mit anderen Worten "betrunken sein", ist hängen geblieben. Solothurn, die Stadt der Geschichte und der Kultur, ist auch eine Stadt des Sports. Im Umland warten Wandern, Klettern, Gleitschirmfliegen, Reiten, Golf und 500 km Radwege auf die Liebhaber. Entspannender ist die Schifffahrt auf der Aare von Solothurn nach Biel, eine der schönsten Flusskreuzfahrten der Schweiz. An den Ufern des Flusses beleben kleine Strände, Cafes und Restaurants die Sommertage. Von der Weissenstei, dem 1291 m hohen Solothurner Berg, hat man eine unvergleichliche Aussicht auf das Schweizer Mittelland und die Alpen. Die Stadt hat offensichtlich ihren sehr bunten Markt, der mittwochs und samstags an der Hauptgasse stattfindet. Solothurn ist auch für seine Fasnacht und für seine dem Schweizer Kino gewidmeten Kinotage bekannt. Die Einwohnerzahl der Stadt ist stabil, und die Immobilienpreise liegen tendenziell im unteren Schweizer Durchschnitt.

Loading.....