Your browser does not support JavaScript!
Karte

Zürich: 34 Wohnungen zum Kauf

Sortieren nach:
agent
Brauchen Sie die Hilfe eines Profis?
Beauftragen Sie unsere lokalen Partneragenten, Ihnen bei der Suche nach der richtigen Immobilie zu helfen.
Kontaktieren Sie einen Makler

Ein kosmopolitisches Wirtschafts- und Finanzzentrum

Zürich, die Hauptstadt des gleichnamigen Kantons, zählte 2018 415.000 Einwohner (mit einer Agglomeration von mehr als 1,5 Millionen) und ist damit die größte und wohl kosmopolitischste Stadt der Schweiz. Deutsch ist hier die offizielle Sprache, aber die Zürcher sprechen den alemannischen Dialekt Züritüütsch. In der Geschäftswelt ist Englisch weit verbreitet. Zürich ist ein wichtiges Wirtschafts- und Finanzzentrum (Platz sechs in der Weltrangliste) sowie die Wissenschafts- und Kulturhauptstadt der Schweiz – hier befindet sich die größte Universität des Landes, die Universität Zürich. Die Stadt ist nicht nur Sitz der FIFA, sondern auch die größte Google-Niederlassung Europas. Am Nordrand des Zürichsees gelegen, ist es von niedrigen Bergen umgeben, die in der Ferne mit grünem Wald bewachsen sind. Die angenehme Atmosphäre, die schöne Altstadt und das reiche Kunst- und Kulturerbe machen Zürich zu einem beliebten Ziel für wohlhabende Menschen. Sehenswert sind die Fraumünsterkirche (853) für die Glasfenster von Chagall und Giacometti, die romanische Großmünsterkirche aus dem 12. Jahrhundert, das Schweizerische Nationalmuseum und der Paradeplatz mit den Sitzen mehrerer Schweizer Großbanken.

Immobilien – in Zürich leben

Die Hauptstadt des Kantons Zürich gehört neben Genf und Basel zu den Top 10 der Welt mit der besten Lebensqualität. Sie ist auch eine der teuersten Städte der Schweiz. Mit einem stetigen Bevölkerungswachstum in den letzten Jahren und einem erwarteten Höchststand von rund 500.000 Einwohnern im Jahr 2030 ist der Zürcher Immobilienmarkt sehr dynamisch. Da es im Stadtzentrum an leer stehenden Grundstücken für Siedlungen oder Wohnungen mangelt, ziehen neue Bewohner vor allem an den Stadtrand. Zürich ist Sport und Erholung (Rad- und Langlaufloipen am Seeufer), Kultur (zahlreiche Konzerte und Festivals, darunter die Streetparade, die größte Parade von Techno-Liebhabern der Welt), sowie ein reiches Nachtleben, denn die Stadt hat mehr als 3.500 Bars, Restaurants, Clubs, etc. .... Dort können Sie die Köstlichkeiten aller Küchen der Welt probieren, aber auf keinen Fall sollten Sie vergessen, die lokale Spezialität, den Klassiker „Zürich Geschnetzeltes“ zu probieren (Kalbfleisch nach Züricher Art). Dank ihrer großen natürlichen Präsenz im Stadtzentrum und im Raum Zürich ist sie als grüne Stadt bekannt geworden. Viele Straßen im Stadtzentrum sind fußläufig zugänglich, so dass das Einkaufen zum Vergnügen wird. Erwähnenswert ist, dass das dichte und gut organisierte öffentliche Verkehrsnetz es Zürich ermöglicht, die Staus zu vermeiden, die normalerweise in Großstädten auftreten. Die Stadt wird vom größten internationalen Flughafen der Schweiz, Kloten, angeflogen.

Loading.....