Your browser does not support JavaScript!
Baden
Karte

Baden: 14 Wohnungen & Häuser zum Kauf

Sortieren nach:
agent
Brauchen Sie die Hilfe eines Profis?
Beauftragen Sie unsere lokalen Partneragenten, Ihnen bei der Suche nach der richtigen Immobilie zu helfen.
Kontaktieren Sie einen Makler

Ein Kurort, eine mittelalterliche und hochtechnologische Stadt

Baden liegt am linken Ufer der Limmat im deutschsprachigen Landkreis Aargau. Mit knapp 19'600 Einwohnern wird es heute von der nur 25 km entfernten Metropolitanregion Zürich umfasst. Der Name Baden kommt von dem Wort bad, Bad auf Deutsch. Aus den 18 heissen Schwefelquellen, die bereits vor 2000 Jahren von den Römern genutzt wurden, ist ein berühmter Kurort entstanden. Es ist die touristische Hauptattraktion dieser dynamischen Stadt mit ihrem perfekt erhaltenen mittelalterlichen Erbe. Die Stadt ist per Zug mit Zürich, Brugg und Basel verbunden, und die Autobahn A1 führt in der Nähe vorbei. Neben den Thermalbädern beherbergt Baden Unternehmen wie ABB (mit Sitz in Zürich), Alstom Schweiz, den Axpo-Konzern sowie zahlreiche Start-ups und junge KMU. Baden profitiert natürlich von der Nähe zu Zürich, der grössten Stadt der Schweiz und einem wichtigen Wirtschafts-, Finanz-, Wissenschafts- und Universitätszentrum. Die mittelalterliche Altstadt, die für den Verkehr gesperrt ist, ist einen Besuch wert, insbesondere die Gegend um die überdachte Brücke (die seit dem 11. Jahrhundert mehrmals zerstört und wieder aufgebaut wurde) mit ihren hübschen Häusern mit bunten Fassaden. Auch das Landvogteischloss, heute ein Geschichtsmuseum, die Ruinen von Schloss Stein und das alte Rathaus.

Immobilien: Wohnen in Baden

Der Wakker-Preis, der Städte belohnt, die sich um eine harmonische Stadtentwicklung insbesondere in architektonischer Hinsicht bemühen und gleichzeitig ihr historisches und immobiles Erbe schützen und aufwerten, wurde Baden im Jahr 2020 verliehen. Neben öffentlichen oder privaten Thermalbädern stehen High-Tech- oder traditionellere Unternehmen wie die Brauerei H. Müllerbräu AG oder die Rösterei Graf Kaffee. Das Kurviertel mit seinen vielen Hotels ist eine wahre Oase der Ruhe. Die Altstadt bietet Theater und Museen. Das Grand Casino Baden wartet auf Roulette-Freunde, und in den Sommermonaten wechseln sich internationale Festivals ab. Jeden Samstag- und Dienstagvormittag bringt ein Markt mit regionalen Produkten und Blumen Bewohner und Urlauber zusammen. Baden ist eine Kleinstadt und die Natur ist ganz nah bei Spaziergängen an den Ufern der Limmat und in den umliegenden Hügeln der Juraausläufer. Die Stadt kontrolliert ihre Immobilienentwicklung und die Wohnungen sind so weit wie möglich im Grünen versunken. Die Preise sind durchschnittlich, ähnlich wie in Aarau, einer weiteren wichtigen Gemeinde im Kanton Aargau, und günstiger als in Zürich.

Loading.....