Your browser does not support JavaScript!
Karte

Luzern: 37 Wohnungen & Häuser zum Kauf

Sortieren nach:

Wirtschaftsboom am Ufer des Vierwaldstättersees

Luzern, am Vierwaldstättersee gelegen und von Bergen umgeben, ist mit 82.000 Einwohnern die siebtgrösste Stadt der Schweiz und die Hauptstadt des gleichnamigen Kantons. Die Luzernerinnen und Luzerner sprechen Deutsch. Die im Vergleich zu anderen Städten des Landes niedrige Körperschaftsteuer trägt zur bedeutenden wirtschaftlichen Entwicklung Luzerns und des gesamten Kantons bei. Die Wirtschaft basiert auf dem Gesundheitssektor, dem Maschinenbau und dem Baugewerbe. Großunternehmen wie Schindler, Electrolux, Merck/MSD Schweiz und B. Braun Medical haben ihren Hauptsitz in Luzern. Die im Jahr 2000 gegründete Universität der Stadt hat sich bereits einen internationalen Ruf auf dem Gebiet von Jura erworben. Diese schöne Stadt, deren Name Leuchtturm bedeutet, ist bekannt für ihre mittelalterliche Architektur. Die Reuss, der Hauptfluss der Zentralschweiz, teilt die Stadt in zwei Teile – auf der einen Seite die Altstadt und auf der anderen die Kleinstadt. Sehenswert ist die berühmte Kapellbrücke, die als eine der ältesten und längsten Holzbrücken Europas gilt. Die Brücke wurde 1993 durch einen Brand zerstört und anschließend wieder aufgebaut. Bemerkenswert sind auch die Stadtmauern aus dem 16. Jahrhundert, Kirchen, Türme und 225 Trinkwasserbrunnen in der Altstadt.

Immobilien – in Luzern leben

Die Hauptstadt des gleichnamigen Kantons liegt im Zentrum des Landes, 40 Minuten von Zürich und seinem Flughafen entfernt, der dank des ausgezeichneten öffentlichen Verkehrsnetzes gut erreichbar ist. Als eine der meistbesuchten Städte der Schweiz liegt Luzern in einer paradiesischen Umgebung zwischen dem blauen Wasser des Vierkantonssees und den hohen, schneebedeckten Gipfeln der Alpen. Die Amtssprache des Kantons ist Deutsch, aber die Schweizer Art wird am meisten gehört. Englisch ist in der Geschäftswelt weit verbreitet. Die Immobilienpreise sind auf einem hohen Niveau. Wohnungen in alten Mietshäusern sind meist wunderbar renoviert und oft luxuriös. Um in Luzern leben zu können, muss man ein gutes Einkommen haben, zumal die Stadt viele Touristen und Urlauber anzieht. Im Sommer genießen die Luzerner die Nähe des Strandes am Seeufer und im Winter die Skipisten der nahen Alpen. Luzern ist zudem eine Musikstadt mit einem Saal im Kultur- und Kongresszentrum (KKL) mit einer Kapazität von 2.000 Personen und 500 Konzerten pro Jahr. Aber auch Gourmets kommen auf ihre Kosten: traditionell sind hier Chügelipastete, ein traditionelles Luzerner Gericht und eine Vol-au-vent Pastete mit Kalbfleisch, Pilzen und Rosinen.

Loading.....