Your browser does not support JavaScript!
Karte

Bellinzona: 61 Häuser zum Kauf

Sortieren nach:
agent
Brauchen Sie die Hilfe eines Profis?
Beauftragen Sie unsere lokalen Partneragenten, Ihnen bei der Suche nach der richtigen Immobilie zu helfen.
Kontaktieren Sie einen Makler

Die italienischste der Schweizer Städte

Die Stadt Bellinzona mit ihrer gesamten Agglomeration hat 42 Tausend Einwohner und liegt damit auf Platz 12 der Schweiz. Bellinzona, die Hauptstadt des italienischsprachigen Kantons Tessin, liegt in einem Tal zwischen den Pässen St. Gotthard, San Bernardino und Lukmanier. Hier befinden sich die Regierung und das Parlament des Kantons Tessin sowie das Bundesstrafgericht. Hinzu kommen die Kantonale Handelsschule (SCC), die Hochschule für Wirtschaft und die Hochschule für Hotelmanagement und Tourismus, die Studierende aus dem Kanton Tessin aufnimmt. Die Stadt profitiert von der wirtschaftlichen Entwicklung des gesamten Kantons. Darüber hinaus befindet sich hier eine große medizinische Forschungseinrichtung. Bellinzona hat in seiner langen Geschichte viele turbulente Ereignisse erlebt, die seine Bewohner veranlasst haben, sich vor den Invasoren zu schützen. Das mittelalterliche historische Zentrum der Stadt ist von Festungen umgeben, die aus drei Burgen bestehen: Castelgrande, Montebello und Sasso Corbaro, die seit 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören.

Immobilien – in Bellinzona leben

Bellinzona und Tessin gehören natürlich zur Schweiz, aber man spürt hier noch die leichte Brise der Lombardei, da sie der italienischsprachige Teil des Landes ist. Der Kanton wird von vielen Arbeitern bewohnt, die aus Italien stammen. In einem milden Klima wachsen Palmen gut, und auf dem Samstagsmarkt auf der Piazza Nosetto finden Sie sonnige Früchte aus dem Tessin, einheimische Käse- und Wurstwaren nach traditionellen Methoden, regionales Brot. Architektonisch gesehen hat die Altstadt von Bellinzona eine etwas raue Schönheit der nahe gelegenen Lombardei, aber Sie finden hier viele Straßen und Plätze, kleine Höfe und alte Residenzen von unbestreitbarem Charme. Die Hauptstadt des Kantons Tessin wird von vielen Touristen besucht, da sie der Ausgangspunkt für Ausflüge ins Valle Leventina und Bleniotal ist. In Bellinzona ist es recht einfach, eine Wohnung zu finden und die Immobilienpreise sind niedriger als an anderen Orten in der Schweiz. Die Küche unterscheidet sich nicht wesentlich von der Tradition des Tessins oder der Lombardei – man isst Osso Bucco, Polenta und Risotto und trinkt Merlot-Weine aus den umliegenden Weinbergen.

Loading.....