Your browser does not support JavaScript!
Karte

Sitten: 132 Wohnungen & Häuser zur Miete

Sortieren nach:

Ein wichtiges Wirtschaftszentrum inmitten des Rhonetals

Die französischsprachige Stadt Sitten ist die Hauptstadt des zweisprachigen (französisch/deutsch) Kantons Wallis. Sitten ist mit fast 35.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste und sonnigste Stadt des Kantons. Sitten, mitten im Rhonetal gelegen und von den höchsten Gipfeln der Alpen umgeben, ist ein wichtiges Wirtschaftszentrum, in dem der Dienstleistungssektor (Tourismus) sowie die kantonale Verwaltung, das Parlament und das Gericht eine wichtige Rolle spielen. Auch die Wein- und Gemüseproduktion ist hier gut entwickelt, nimmt aber allmählich ab. Früher war Sitten eine Stadt, die von Verteidigungsmauern umgeben war. Heute sind davon der Hexenturm (Tour des Sorciers, heute Ausstellungszentrum) und der Wächterturm (Tour de Guet) erhalten geblieben. Die mittelalterlichen Gebäude der Altstadt sind gut erhalten. Zwei Hügel mit Blick auf die Stadt krönen Burgen : Valère (heute Basilika von Valeria) und Tourbillon. In der Basilika von Valeria befindet sich die älteste tätige Orgel der Welt (ab 1430), deren Klang während des internationalen Festivals für alte Orgelmusik zu hören ist. Sehenswert sind das Schloss Château de la Majorie, das Rathaus, das Maison Supersaxo und das Casino-Gebäude, in dem sich das Walliser Parlament befindet.

Immobilien – in Sion leben

Sitten ist eine kleine Stadt mit allen Vorteilen eines großen Zentrums (Sport- und Freizeiteinrichtungen, Bibliotheken, Theater, Krankenhaus), aber ohne dessen Nachteile. Es ist ziemlich einfach, hier eine Wohnung zu finden, und die Immobilienpreise sind niedriger als in anderen Schweizer Städten. Die renovierten Altstadthäuser verfügen über moderne Einrichtungen, helle Innenräume und blühende Balkone. Es gibt viele Brunnen und am Freitag ist der Marktplatz voll von Ständen mit Obst, Gemüse, lokalen Weinen und Käsesorten wie Raclette du Valais, der AOP-markiert ist (also geschützte Ursprungsbezeichnung trägt). Die Hauptstadt des Kantons Wallis liegt in einer wunderschönen Gegend, die ein Paradies für Wanderer und alle, die Ruhe lieben, ist, auch wenn einige der größten alpinen Skigebiete nur 20 Autominuten entfernt sind. Im Kanton Wallis gibt es 46 Gipfel über 4000 m, darunter den höchsten Berg der Schweiz, die Dufourspitze (4634 m). Wichtig ist, dass Sitten nur etwa eine halbe Autostunde von Montreux, Lausanne und der Schweizer Riviera entfernt ist. In den Restaurants von Sitten und im ganzen Wallis können Sie natürlich die lokalen Spezialitäten genießen: Raclette mit Kartoffeln, Gurken und Zwiebeln. Das Essen wird von einem Fendant begleitet, einem der Weine, die in den lokalen Weinbergen hergestellt werden.

Loading.....