Your browser does not support JavaScript!
Karte

Vevey: 47 Wohnungen & Häuser zum Kauf

Sortieren nach:
agent
Brauchen Sie die Hilfe eines Profis?
Beauftragen Sie unsere lokalen Partneragenten, Ihnen bei der Suche nach der richtigen Immobilie zu helfen.
Kontaktieren Sie einen Makler

Vevey – die Stadt von Nestlé und Charlie Chaplin

Vevey im Kanton Waadt ist die Hauptstadt des Bezirks Riviera-Pays-d'Enhaut. Am Nordufer des Genfersees liegt eine kleine französischsprachige Stadt mit 20.000 Einwohnern. Hier befindet sich das Unternehmen Nestlé, wo der Chemiker Max Morgenthaler 1936 Nescafé erfand. Auch der Verlag Éditions de l'Aire, der sich auf die Literatur der Westschweiz spezialisiert hat, hat hier seinen Sitz. Wie die meisten Dörfer am Ufer des Genfersees, bietet auch Vevey eine schöne Umgebung und einen herrlichen Blick auf die Alpengipfel. Die Stadt hat eine reiche Vergangenheit, die durch das gut erhaltene historische Zentrum belegt wird. Eine der berühmten Persönlichkeiten, die mit Vevey in Verbindung gebracht werden, war Charlie Chaplin, der von 1953 bis zu seinem Tod 1977 nebenan in Corsier-sur-Vevey lebte. In Manoir de Ban, wo der Künstler 25 Jahre lang lebte, befindet sich heute das Chaplinswelt Museum, das seinem Leben und Werk gewidmet ist. Sehenswert sind auch das Schloss Château de l'Aile, das Fünf-Sterne-Hotel des Trois Couronnes von 1842; das Jenisch-Museum, in dem sich die Oskar-Kokoschka-Stiftung befindet, das Museum der Winzerbruderschaft und das Schweizer Kameramuseum, das der Geschichte der Fotografie gewidmet ist.

Immobilien – in Vevey leben

Vevey ist nicht nur die Stadt von Nestlé, obwohl die Präsenz des Unternehmens mit den riesigen Glasgebäuden seines Hauptsitzes sowie einer riesigen Gabel im Genfersee als Werbung für das Alimentarium geprägt ist, dem von einem internationalen Konzern gegründeten Nahrungsmittelmuseum. An den Ufern des Genfersees, dessen Farben sich mit jedem Moment ändern, geht das Leben langsamer weiter. Luxushotels wie das Hôtel des Trois Couronnes oder das Grand Hôtel du Lac ziehen wohlhabende Kunden an. Sie können im See schwimmen oder durch die Straßen der Altstadt schlendern, wo sich historische Residenzen, Antiquitätenläden, Museen und Restaurants nebeneinander befinden. Vevey ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Die Stadt ist 23 km von Lausanne, der Hauptstadt des Kantons Waadt, 84 km von Bern, der Hauptstadt des Landes, 88 km von Genf und 205 km von Zürich entfernt. Wie in den meisten Gemeinden der Schweizer Riviera sind die Lebenshaltungskosten hoch und die Immobilienpreise folgen diesem Trend.

Loading.....