Your browser does not support JavaScript!
Karte

Thun: 184 Wohnungen & Häuser zur Miete

Sortieren nach:

Tourismus und Geschichte mit Blick auf den See und die hohen Gipfel der Berner Alpen

Thun, eine deutschsprachige Stadt mit fast 44.000 Einwohnern, liegt im Kanton Bern (Regierungssitz 29 km entfernt) und ist die Hauptstadt des Bezirks Thun. Gemessen an der Bevölkerung ist sie die 11. Stadt der Schweiz. Thun liegt am Ufer des gleichnamigen Sees, aber das historische Zentrum liegt auf einer Insel in der Mitte des durch das Dorf fließenden Flusses Aar. Werfen Sie von den ruhigen Ufern des Sees aus nur einen Blick auf die majestätischen Gipfel der Berner Alpen: Eiger (3970 m), Mönch (4107 m) und Jungfrau (4158 m), und Sie verstehen sofort, warum Thun so viele Besucher anzieht. Ruag Munition, Teil der Ruag Holding AG-Gruppe, die in der Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie tätig ist, hat ihren Sitz in Thun. Die Stadt ist auch Sitz der ältesten und größten Militäreinheit der Schweizer Armee, die als Zivilschutz operiert und sich für die unabhängige Verteidigung des Landes einsetzt. Das historische Zentrum der Stadt ist in perfektem Zustand und liegt auf einer Insel in der Mitte des Flusses Aar, etwa 1 km vom See entfernt. Sehenswert: eine Burg mit einem Verteidigungsturm, in dem sich ein lokales historisches Museum befindet; eine Pfarrkirche mit einem Turm aus dem 14. Jahrhundert und ein Rathaus aus dem 16. Jahrhundert. Das barocke Schloss Schadau, ein rosa- und bonbonfarbener Schatz am Ufer des Sees, verdient definitiv einen Besuch, auch wenn es nicht den kürzesten Weg entlang führt.

Immobilien – in Thun leben

Thun ist eines der Tore zum Berner Oberland, dem höchsten Punkt des gleichnamigen Kantons. Es hat Vorteile, die wohlhabende Besucher und anspruchsvolle Touristen anziehen: eine reiche Geschichte, die sich in der Schönheit der Stadt widerspiegelt, und einen schönen See mit umliegenden Schlössern und exquisiten Restaurants, die mit dem Dampfschiff erreichbar sind. Eine weitere Attraktion ist der Niesen, ein pyramidenförmiger Berg (2360 m), auf dem eine Treppe von 11.600 Stufen führt. Man kann sie nur einmal im Jahr bei sportlichen Wettkämpfen besteigen. Die Altstadt hingegen lockt mit ihrer Fußgängerzone, schönen Geschäften, dem Mittwochsmarkt, engen Gassen und blühenden alten Brücken, nicht zu vergessen die Bars und Restaurants am Ufer des Flusses Aar. In dieser eleganten Stadt ist es jedoch nicht einfach, eine Wohnung zu finden und die Immobilienpreise sind sehr hoch. Die Spezialitäten der Küche unterscheiden sich nicht von denen des ganzen Kantons Bern, aber während des Käsefestivals können Sie lokale Käsesorten aus den Almen probieren und Wein von Weinbergen rund um den See probieren.

Loading.....