Your browser does not support JavaScript!
Karte

Gland: 3 Häuser zum Kauf

Sortieren nach:
agent
Brauchen Sie die Hilfe eines Profis?
Beauftragen Sie unsere lokalen Partneragenten, Ihnen bei der Suche nach der richtigen Immobilie zu helfen.
Kontaktieren Sie einen Makler

Schöne Weinberge und internationale Organisationen

Diese friedliche Gemeinde ist Teil des Bezirks Nyon und zählt fast 13 000 Einwohner (genannt " Glandois "). Sie liegt im französischsprachigen Kanton Waadt am Ufer des Genfersees. Sie liegt auf halbem Weg zwischen Lausanne und Genf, etwa dreissig Kilometer von beiden entfernt. Der Name der Stadt mag für französischsprachige Personen verwirrend klingen, aber in Wirklichkeit ist Gland ein gallisches Wort, das einen " kristallklaren " Fluss bedeutet. Bis Anfang der 60er Jahre war Gland ein Dorf von Bauern und Weinbauern, aber der Bau der Autobahn A1 zwischen Genf und Lausanne brachte Gland mehr Menschen und kommerzielle Aktivitäten. Wenn nicht über die Autobahn, können beide Städte leicht mit dem Zug erreicht werden. Gland wird auch von Bussen bedient. Diese Gemeinde galt lange Zeit als Schlafstadt für die nahe gelegenen grösseren Städte, aber dies ist heute nicht mehr der Fall. Verschiedene Handelszentren und Unternehmen sind hier angesiedelt. In Gland sind Unternehmen wie Corporation und Swissquote sowie eine Reihe von internationalen Organisationen angesiedelt, die im Bereich des Wildtierschutzes tätig sind: World Wide Fund for Nature, Internationaler Naturschutzbund und Ramasar-Konvention. Ihr bekanntestes Wahrzeichen ist die Villa Rajada, die zum Kulturerbe von nationaler Bedeutung zählt. Erwähnenswert ist, dass die nahe gelegene Stadt Nyon (7 km) ihren Besuchern viele kulturelle Schätze bietet.

Immobilien: Wohnen in Gland

Amateure des Nachtlebens und der Boutiquen haben es vielleicht schwer, sich an die friedliche Atmosphäre von Gland anzupassen, die sich besser für Familien mit Kindern eignet und ihnen alle Vorteile einer Großstadt und keinen ihrer Nachteile bietet. Der Immobiliensektor ist gut entwickelt, und das Naturreservat Bois de Chêne ist nur wenige Kilometer entfernt, ebenso wie der Wald von Lignière in der Nähe der Weinberge. Dank seiner Lage am Ufer des Genfer Sees ist Gland eine sehr touristische Stadt, die ein breites Angebot an Aktivitäten rund um den See und die Natur bietet. Der beliebteste Spaziergang ist der Toblerones-Pfad, der seinen Namen einer zwischen 1939 und 1945 errichteten Befestigungslinie verdankt, deren Form an die berühmte Schweizer Schokolade erinnert. Sportbegeisterte können alle vier für Nordic-Walking konzipierten Wege nutzen. Gland verfügt über einen eigenen kleinen Hafen und einen Strand, ein Ort der Entspannung, an dem man abseits vom Verkehr schwimmen kann. Die Stadt verfügt über eine eigene Eisbahn und das Grand-Champ-Theater mit einem reichhaltigen, abwechslungsreichen Programm. Von Mai bis Oktober bringt der lokale Markt von Gland jeden Mittwoch die lokalen Hersteller und Bauern zusammen. Die Immobilienpreise in Gland sind niedriger als in den Nachbarstädten, und es ist viel einfacher, hier sein Zuhause zu finden als in Genf oder Lausanne.

Loading.....