Your browser does not support JavaScript!
Karte

Lausanne: 52 Wohnungen zum Kauf

Sortieren nach:
agent
Brauchen Sie die Hilfe eines Profis?
Beauftragen Sie unsere lokalen Partneragenten, Ihnen bei der Suche nach der richtigen Immobilie zu helfen.
Kontaktieren Sie einen Makler

Eleganz und angenehmes Leben am Ufer des Genfersees

Lausanne, die französischsprachige Hauptstadt des Kantons Waadt, zählt fast 140.000 Einwohner (415.600 im gesamten Ballungsraum) und ist damit die viertgrößte Stadt der Schweiz. Lausanne ist dank seiner Universitäten eine junge Stadt. Es gibt eine Universität, eine Eidgenössische Technische Hochschule, eine renommierte Hotelschule, die Kantonale Hochschule für Kunst und Design und International Institute for Management Development. Namhafte internationale Konzerne wie Nespresso SA, Kudelski Group und Logitech haben hier ihre Hauptsitze in futuristischen Gebäuden. Lausanne hält sich Tag und Nacht (im Stadtteil Flon) mit der Mode auf dem Laufenden. Es ist sportlich (Sitz des MKOL und des Schiedsgerichts für Sport) und elegant – vor allem im Stadtteil Ouchy am Genfersee, wo man sich am ruhigen Wasser des Sees und in luxuriösen Hotels wie Beau-Rivage aus dem Jahr 1861 entspannen kann. In Lausanne befinden sich die Kathedrale, das Palais de Rumine, die Schlösser Saint-Maire und von Morges sowie der Sauvabelin-Turm, von dem Sie das Panorama der Stadt bewundern können.

Immobilien – in Lausanne leben

Es ist kein Zufall, dass in Lausanne Eleganz und ein angenehmes Leben an erster Stelle stehen. Zahlreiche Gäste kommen gerne zur Entspannung in die schönen Hotels und Villen am Genfersee. Diejenigen, die es sich leisten können, leben auf den umliegenden Hügeln, in schönen Residenzen mit Blick auf den See (was wichtig ist, um zu beachten, dass es sich um eine vom Gesetz geschützte Ansicht handelt, die nicht durch Neubauten verstellt wird). Lausanne ist auch eine grüne Stadt mit prächtigen Parks, Gärten und 310 Brunnen, mit einem dichten und effizienten öffentlichen Verkehrsnetz. Das Das Béjart Ballett Lausanne und das Vidy-Theater ziehen Künstler und Touristen aus der ganzen Welt an und garantieren ein qualitatives kulturelles Angebot. Im Juli findet das Festival de la Cité statt, eine kostenlose Theater-, Musik-, Tanz- und Zirkusveranstaltung, bei der man einfach dabei sein muss. Die lokale Gastronomie bietet die Waadtländer Spezialität, Papet vaudois, ein perfektes Wintergericht, bestehend aus Kartoffeln, Lauch und Wurst mit Kohl, gewürzt mit Weißwein und Sahne. Zu jeder Jahreszeit können Sie den Carac probieren, einen seltsam aussehenden Kuchen mit grüner Glasur. Wenige Kilometer von der Hauptstadt des Kantons Waadt entfernt liegt der Weinberg Lavaux, der seit 2007 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Der Weinberg bietet eine schöne Aussicht und seine Weine gehen in die besten Restaurants der Region. Die Immobilienwirtschaft in Lausanne entwickelt sich dynamisch. In den Bezirken und Gemeinden am Stadtrand entstehen neue Gebäude, die Teil des neuen Stadtentwicklungsplans Lausanne 2030 sind, nach dem die Stadt bis 2030 um 30.000 neue Einwohner und 16,000 Arbeitsplätze bereichert wird.

Loading.....