Your browser does not support JavaScript!
Karte

Montreux: 88 Wohnungen zum Kauf

Sortieren nach:
agent
Brauchen Sie die Hilfe eines Profis?
Beauftragen Sie unsere lokalen Partneragenten, Ihnen bei der Suche nach der richtigen Immobilie zu helfen.
Kontaktieren Sie einen Makler

Die Reize des Lebens an der Schweizer Riviera

Montreux ist mit 26.000 Einwohnern eine französischsprachige Gemeinde im Kanton Waadt (Kreis Riviera-Pays-d'Enhaut). Die reichen Engländern konnten der charmanten Stadt zu Beginn des letzten Jahrhunderts nicht mehr widerstehen. Montreux verdankt seine Attraktivität vor allem seiner hervorragenden Lage am Genfersee, mit dem Jura und den Alpen im Hintergrund und einem milden Mikroklima. Dank dieser Vorteile zieht Montreux ständig Touristen an. Entwickelt ist vor allem der Luxustourismus, mit Aufenthalten in Hotels, die an die Belle Époque erinnern, wie das Montreux Palace, zwei Schritte vom Genfersee entfernt. Neben zahlreichen internationalen Kongressen verdankt die Stadt ihren weltweiten Ruf dem Montreux Jazz Festival im Juli, das hier seit 1967 stattfindet und auf dem viele legendäre Jazzmusiker aufgetreten sind, aber heute auch andere Musikrichtungen vertreten sind. Es gibt ausgezeichnete Hotelschulen in der Stadt, wie das Institut de Hautes Études de Glion, H.I.M. Das Hôtel Institute Montreux und die S.H.M.S. (Swiss Hôtel Maganement School) in Caux, die jährlich rund 2.000 Studenten annehmen. In Montreux lebten der Schriftsteller Vladimir Nabokov und der Sänger Freddy Mercury, dessen Denkmal in einer triumphalen Pose am Ufer des Genfersees steht. Sehenswert sind die Kirche Saint-Vincent aux Planches (1228) mit herrlichem Blick auf See und Berge, das Château du Châtelard (Mitte des 15. Jahrhunderts) und die Maison Visinand (1592) – heute ein Kulturzentrum; die mittelalterliche Kapelle in Brent, das Villenviertel Villas Dubochet in Clarens – ein Residenzkomplex, der zwischen 1874 und 1879 für wohlhabende Gäste gebaut wurde. Interessant ist auch die Markthalle (1892).

Immobilien – in Montreux leben

In der einzigartigen Landschaft der Schweizer Riviera zu leben ist wie ein ganzjähriger Urlaub. Die Promenade am Genferseeufer ist mit Blumen, Skulpturen und Belle Époque Gebäuden geschmückt. In den nahegelegenen Skigebieten kann Wintersport betrieben werden. Die nahe gelegenen Weinberge in Lavaux wurden zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt, und die traditionelle Weinlese zieht viele Weinliebhaber an. Das Montreux Music & Convention Center beherbergt zahlreiche Veranstaltungen und internationale Gipfel. Die Panorama-Lifte fahren Anwohner und Touristen entlang des Seeufers oder in die Berge. Ausländische Besucher können die Stadt vom Internationalen Flughafen Genf in weniger als einer Stunde erreichen und Lausanne, eine weitere Perle am Genferseeufer, ist in 20 Minuten erreichbar. Montreux ist eine der Städte, in denen die Lebenshaltungskosten hoch sind und der Immobilienmarkt diesem Trend entspricht. Die Spezialitäten der Küche unterscheiden sich nicht von den in anderen Städten des Kantons Waadt, wie z.B. Papet-Vaudois, Raisinée (süße Tarta) und Bouchon Vaudois – Süßes in Form vom Weinkorken, die sich auf die Weintradition des Kantons bezieht.

Loading.....